Horgen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte
Aktualisiert

Horgen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen sind am Donnerstagnachmittag in Horgen drei Personen verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Ein 83-jähriger Lenker war auf der Seestrasse Richtung Wädenswil unterwegs, als er bei der Einfahrt in den Kreisel ein Auto übersah. Die Wagen kollidierten heftig miteinander, worauf sich jener des 83- Jährigen überschlug.

Der Lenker wurde mit Kopfverletzungen ins Spital geflogen. Seine 80-jährige Beifahrerin und der 45-jährige Lenker des zweiten Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.

(sda)

Deine Meinung