Aktualisiert 29.05.2020 05:21

Tuggen SZ

Das blieb vom Auto nach Horror-Crash übrig

In Tuggen SZ ist es am Donnerstagmorgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Der Fahrer prallte mit seinem Auto frontal in einen Baum.

von
Nathan Keusch

Darum geht es

  • In Tuggen SZ fuhr ein Auto frontal bei einem Selbstunfall in einen Baum.
  • Beim Unfall verstarb der 26-jährige Lenker des Autos.
  • Das Fahrzeug muss laut Polizei mit hoher Geschwindigkeit gegen den Baum gefahren sein.

Gegen 10.30 Uhr sind die Schwyzer Rettungskräfte wegen einem schwerem Unfall mit Todesfolge in Tuggen SZ alarmiert worden. Laut der Kantonspolizei Schwyz ist dort ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in einen Baum geprallt. Der Anblick für die eingetroffenen Einsatzkräfte muss fürchterlich gewesen sein: Das Auto ist im Wildbachkanal in viele Teile zerschellt. Und das Auto hat Feuer gefangen. Die Flammen griffen gemäss Polizei auch auf den Baum über. Die Person im Unfallauto ist beim heftigen Aufprall noch auf der Unfallstelle verstorben. Es handelt sich um einen 26-jährigen Mann.

1 / 11
In Tuggen SZ ist es zu einem tödliche Autounfall gekommen

In Tuggen SZ ist es zu einem tödliche Autounfall gekommen

GWA
Am Wildbachkanal prallte das Auto  gegen einen Baum. Der 26-jährige Lenker starb noch auf der Unfallstelle, meldete die Polizei.

Am Wildbachkanal prallte das Auto gegen einen Baum. Der 26-jährige Lenker starb noch auf der Unfallstelle, meldete die Polizei.

GWA
Die Unfallstelle bei  Tuggen SZ befindet sich in der Linthebene entlang des Wildbachkanals.

Die Unfallstelle bei Tuggen SZ befindet sich in der Linthebene entlang des Wildbachkanals.

Google Maps

Der Grund des Unfalles ist unklar. Vor Ort nahmen Experten eines Institutes für Rechtsmedizin die Ermittlungen auf. Diese dauerten bis am Donnerstagnachmittag an. Ebenfalls aufgeboten wurden der Rettungsdienst sowie die Rettungsflugwacht.

Der Feuerwehr ist es schnell gelungen, den Brand an den Fahrzeugteilen und am Baum zu löschen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.