Aktualisiert 29.09.2009 07:33

Nascar-Rennen

Horror-Crash mit siebenfachem Überschlag

Joey Logano wurde beim Nascar-Rennen in Dover mächtig durchgeschüttelt. Der 19-Jährige überschlug sich bei einem Horror-Unfall gleich siebenmal. Wie durch ein Wunder blieb er unverletzt.

von
fox

«Ich habe noch nie was Ähnliches erlebt. Es gibt keine Achterbahn, die schlimmer ist als das», erklärte Logano nach dem Rennen. Noch 20 Minuten nach dem Unfall war er sichtlich geschockt. Was war geschehen? Der Toyota-Pilot fuhr beim AAA 400-Rennen auf dem Dover International Speedway mitten im Feld, als die Fahrer vor ihm plötzlich langsamer wurden und er auch bremsen musste. Der hinter ihm fahrende Tony Stewart konnte nicht mehr ausweichen und schubste Logano von der Strecke.

Doch der Bolide schlitterte zurück auf die Fahrbahn und wurde von Reed Sorenson gerammt. Logano wirbelte es durch die Luft. Sieben Umdrehungen später kam er erst zum Stillstand. «Es überschlug mich und ich habe nur gehofft, dass es endlich aufhört. Aber es ging immer weiter.» Ein Krankenwagen war sofort zur Stelle. Doch wie durch ein Wunder stieg Logano selbst aus dem Wrack. Was genau passiert war, konnte er aber nicht sagen und fügte an: «Ich bin nicht sicher, ob ich eine Wiederholung im TV sehen will.»

Joey Loganos Crash$$VIDEO$$(Quelle: YouTube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.