Ashley Westwood – Horror-Verletzung bei West Ham gegen Burnley
Publiziert

Bei West Ham gegen BurnleyHorror-Verletzung bringt sogar Gegenspieler zum Weinen

Im Premier-League-Spiel zwischen West Ham und Burnley zieht sich Gäste-Mittelfeldspieler Ashley Westwood schwere Verletzung zu. Die Bilder sind nichts für schwache Nerven.

1 / 6
Ashley Westwood verletzt sich gegen West Ham schwer am Knöchel.

Ashley Westwood verletzt sich gegen West Ham schwer am Knöchel.

Action Images via Reuters
20 Minuten
Passiert ist es bei diesem Zweikampf mit Nikola Vlasic.

Passiert ist es bei diesem Zweikampf mit Nikola Vlasic.

IMAGO/Action Plus

Darum gehts

Passiert ist es in der 22. Minute im Premier-League-Duell am Ostersonntag zwischen West Ham und Abstiegskandidat Burnley. Nach einem eigentlich harmlos wirkenden Zweikampf bleibt Burnley-Mittelfeldspieler Ashley Westwood am Boden liegen. West-Ham-Angreifer Nikola Vlasic dreht sich um und schreit sofort auf, als er das Bein von Gegenspieler Westwood erblickt.

Der 32-Jährige hat sich bei der Aktion unglücklich und heftig am Knöchel verletzt. Die schockierenden Bilder lassen das Ausmass der Verletzung erahnen. Der Engländer wird umgehend vom medizinischen Personal behandelt, bekommt sogar kurzeitig eine Sauerstoffmaske angelegt. Westwood wird umgehend ins Krankenhaus gebracht.

«Ernsthafte Knöchelverletzung»

Nicht nur seine Burnley-Kollegen bleiben schockiert auf dem Platz zurück, auch die Akteure von West Ham – allen voran Vlasic – wollen nicht wahr haben, was sich eben gerade abgespielt hat. Der kroatische Nationalspieler hat sogar mit den Tränen zu kämpfen und wird von seinen Mitspielern getröstet. Das Spiel wird schliesslich fortgesetzt und endet später mit 1:1.

Später teilte Burnley mit, Westwood habe eine «ernsthafte Knöchelverletzung» erlitten. Dem Spieler gehe es ansonsten gut, er werde in den kommenden Tagen genauer untersucht. «Unsere Gedanken sind bei ihm und wir drücken alle die Daumen, dass die Verletzung nicht so schlimm wie erwartet ist», sagte Burnley Interimstrainer Mike Jackson.

(law)

Deine Meinung

48 Kommentare