Aktualisiert 20.07.2005 23:51

Horrorunfall bei Baustelle

Kurz vor dem Tunnel der A16 bei Sonceboz passierte es: Der Fahrer eines Toyota verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, knallte in eine Abschrankung und schleuderte auf die Gegenfahrbahn.

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. «Wegen einer Baustelle wird dort der Verkehr auf eine Spur umgeleitet», sagt Kapo-Sprecher Peter Abelin. Der Lenker wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 65 000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.