Aktualisiert 29.09.2009 20:15

Zürich

Horte: Kürzere Wartelisten

Die Anfang Jahr erfolgte Neuausrichtung beim Ausbau der Hortplätze in der Stadt Zürich bewährt sich.

Das Angebot konnte deutlich ausgebaut und die Wartelisten abgebaut werden. Die ersten Erfahrungen mit dem Neukonzept seien gut, sagte Schulvorstand Gerold Lauber (CVP) gestern vor den Medien. 2009 sind bisher 29 neue Horte entstanden, bestehende wurden ausgebaut: Das führte zu 900 zusätzlichen Mittags- und rund 650 Nachmittags-/Abendplätzen. In einem Jahr konnte so die Warteliste mehr als halbiert werden – von 400 Kindern auf 163.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.