Horw: Schülerin von Auto umgefahren
Aktualisiert

Horw: Schülerin von Auto umgefahren

Eine neunjährige Radfahrerin ist heute Mittag in Horw mit einem Auto kollidiert. Sie wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht den Fahrer des Kleinwagens.

Laut Polizei-Communiqué ereignete sich der Unfall um 11.55 Uhr auf der Ringstrasse in Horw. Ein aus einer Tiefgarage kommender Kleinwagen kollidierte mit dem Fahrrad. Dabei stürzte das Mädchen und wurde leicht verletzt. Der Automobilist erkundigte sich nach dem Befinden. Die Neunjährige sagte, es gehe ihr gut, worauf der Mann die Unfallstelle verliess.

(sda)

Deine Meinung