Bergbahnen heil: Hotelneubau kurz vor der Eröffnung in Brand

Aktualisiert

Bergbahnen heilHotelneubau kurz vor der Eröffnung in Brand

Ein Hotel-Neubau auf Pardiel im Pizolgebiet bei Bad Ragaz ist in der Nacht auf Freitag abgebrannt. Es entstand ein Millionenschaden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Die Pizolbahn, die unmittelbar am Hotel vorbeiführt, wurde nicht beschädigt, wie Polizeisprecher Hans Eggenberger am Freitag auf Anfrage sagte. Der Brand war in der Nacht auf Freitag ausgebrochen. Passanten im Tal bemerkten das Feuer gegen 4 Uhr. Die Löscharbeiten waren schwierig, da die Feuerwehr sich auf einem schmalen Fahrweg durch Neuschnee auf die Alp Pardiel auf rund 1700 Metern Höhe kämpfen musste.

Als die Feuerwehr nach 40 Minuten auf der Alp eintraf, brannte der obere Teil des Neubaus lichterloh. Die 25 Männer der Feuerwehr Bad Ragaz brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Zurzeit werden Zwischenwände herausgerissen, in denen es Glutnester hat.

Die Holzkonstruktion des Hauses sei völlig zerstört worden, sagte Eggenberger nach einem Augenschein. Am Neubau sei am Donnerstag noch gearbeitet worden. Das Hotel, das ein privater Unternehmer aus der Region baut, hätte im Dezember eröffnet werden sollen. (sda)

Deine Meinung