Aktualisiert 20.08.2010 10:57

Nach Übernahme von Palm

HP bringt WebOS-Tablet erst 2011

Hewlett-Packard wird Anfang nächsten Jahres einen Tablet-Computer mit dem Betriebssystem WebOS herausbringen. Noch 2010 will der Hersteller einen Tablet-Rechner mit Windows anbieten

Hewlett-Packard (HP) bringt seinen ersten Tablet-PC mit dem Betriebssystem WebOS erst 2011 auf den Markt

Hewlett-Packard (HP) bringt seinen ersten Tablet-PC mit dem Betriebssystem WebOS erst 2011 auf den Markt

Das Unternehmen hatte zuvor bereits mitgeteilt, dass es einen Tablet-Rechner mit Microsofts Windows noch für dieses Jahr plant. HP-Manager Todd Bradley bestätigte jetzt den Starttermin für die Touch-Computer mit der hauseigenen Software auf einer Telefonkonferenz am Donnerstag.

Seit HP im April den Smartphone-Hersteller Palm übernommen hatte, gab es Spekulationen, ob der weltgrösste IT-Hersteller mit einem WebOS-Tablet gegen Apple im Consumer-Markt antritt. Die Windows-Modelle seien für Unternehmenskunden vorgesehen, sagte Bradley. (dapd)

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.