Frauenfeld: Huber Areal wird verkauft
Aktualisiert

FrauenfeldHuber Areal wird verkauft

Die zum Medienhaus Tamedia gehörende Huber&Co. AG verkauft ihre Liegenschaft an der Promenadenstrasse in Frauenfeld an die Investorengruppe «Wohnpark Promenaden AG». Diese will auf dem südlichen Teil des Areals ein Wohnbauprojekt verwirklichen.

Die denkmalgeschützten Gebäude an der Promenadenstrasse 16 sowie die Villa «Rotes Haus» werden in das Gesamtprojekt einbezogen, wie Tamedia am Mittwoch mitteilte. Die historischen Liegenschaften werden langfristig an den Kanton Thurgau und die «Thurgauer Zeitung» vermietet.

(sda)

Deine Meinung