Aktualisiert 14.06.2004 15:57

Hündin «Dahra» auf dem Hund

Glück für die Golden Retriever-Hündin «Dahra» in Bern: Sie wollte am Montag beim Läuferplatz einen Ball aus der Aare fischen und geriet dabei im derzeit reissenden Fluss in Not.

Die Feuerwehr konnte das Tier retten.

Nach rund 200 Metern in der kalten Aare gelang es der Hündin auf der Höhe der Kinderkrippe Altenberg, sich mit den Vorderpfoten an einem Mauervorsprung festzuhalten, wie die Berufsfeuerwehr Bern mitteilte.

Eine Feuerwehrequipe konnte das total entkräftete Tier mit einer Abseilvorrichtung bergen und es der erleichterten Besitzerin unverletzt zurückgeben.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.