Leichtathletik: Hürdensprinter Liu verpasst WM-Saison
Aktualisiert

LeichtathletikHürdensprinter Liu verpasst WM-Saison

Der chinesische Leichtathletik-Star Liu Xiang wird laut seinem Trainer Sun Haiping in dieser Saison keine Rennen bestreiten können.

von
fbu

Der 29-jährige Hürdensprinter, 2004 in Athen Olympiasieger und zuletzt 2011 in Daegu WM-Zweiter, hatte sich im Vorjahr im Olympia-Vorlauf in London einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen. Deshalb habe nun einmal die vollständige Genesung von Liu Vorrang, betonte Sun gegenüber der Zeitung «China Daily». (fbu/si)

Deine Meinung