Aktualisiert 27.04.2005 22:03

Hug: Viel Neues nach Spitzenjahr

«2004 war das beste Jahr seit eh und je», sagt Werner Hug.

Und das will etwas heissen: Er und sein Bruder Andreas Hug führen den Familienbetrieb Hug in Malters bereits in der vierten Generation.

Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz des drittgrössten Schweizer Guezli-Herstellers um 3,3 Prozent auf 77,8 Millionen Franken gesteigert werden.

«Nach diesem Rekordjahr dürfen wir ruhig Neues wagen», sind sich die Hug-Chefs einig. So sind dieses Jahr frischgebackene Produkte nach neuen Rezepten und freche Werbekampagnen zu erwarten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.