Nahrungsmittel: Hug wechselt Standort für Tiefkühlprodukte
Aktualisiert

NahrungsmittelHug wechselt Standort für Tiefkühlprodukte

Die Grossbäckerei Hug in Malters stellt ihre Tiefkühlbackwaren ab Mitte 2011 bei der Deliciel AG in Birmenstorf her.

Die Delici AG in Birmensdorf stellt neu die Tiefkühlbackwaren für Hug her.

Die Delici AG in Birmensdorf stellt neu die Tiefkühlbackwaren für Hug her.

Hug produziert vor allem Tiefkühl-Snacks, Deliciel ist auf Tiefkühl-Konditoreiwaren spezialisiert. Gemäss einer Mitteilung vom Montag zügelt Hug seine Anlagen und das Know-How im Tiefkühlsektor nach Birmenstorf. Den 14 vom Umzug betroffenen Mitarbeitern werden bei Hug oder Deliciel Stellen angeboten. Die alte Fabrik in Malters wird abgerissen und mit Wohnhäusern überbaut.

Bei der Vermarktung und dem Vertrieb der Produkte ändert sich nichts. Die beiden Unternehmen wollen aber gemeinsam neue Produkte - süsse wie salzige - entwickeln. Mit Deliciel als Dessert-Spezialist könne Hug das süsse Sortiment für Grossverbraucher stark erweitern, schreibt Hug.

Das in der vierten Generation geführte Familienunternehmen Hug beschäftigt in Malters, Willisau LU und Trimbach SO 400 Personen. Neben Tiefkühlprodukten stellt es auch Cracker, Guezli sowie Backwaren für die Gastronomie her. Deliciel beschäftigt 100 Festangestellte und wurde von Ueli Prager (Mövenpick) gegründet.

(sda)

Deine Meinung