Huhn legt vor Schreck ein Mini-Ei
Aktualisiert

Huhn legt vor Schreck ein Mini-Ei

Kurz vor Ostern leistete sich Huhn Helga den Patzer des Lebens. Als ein Düsenjäger vorbeiflog, rannte das Huhn vor Schreck gackernd davon und legte ein Miniatur-Ei.

Im oberfränkischen Michelau legen die Hühner eigentlich Produkte der Güteklasse A. Huhn Helga zog den Schnitt jetzt bei einem Legeunfall massiv nach unten.

Lediglich 14 Millimeter mass Helgas Mini-Ei. In einem Eierbecher ist es kaum zu entdecken. Der Unfall ereignete sich offenbar, als das Huhn von einem vorbeifliegenden Düsenjet erschreckt wurde.

Die Hühnerhalterin will das Mini-Ei zunächst einmal aufheben. Als Osterei tauge es jedoch nicht. «Das lohnt sich doch nicht, dafür ist es viel zu klein», sagte die Bäuerin.

Deine Meinung