Aktualisiert 11.10.2005 18:44

Hund suchte für Polizei Herrchen

Ausgerechnet seinem Hund verdankt es ein 20-Jähriger aus Hannover, dass er nun in Haft sitzt.

Als Polizisten den Mann wegen dreier Haftbefehle auf offener Strasse festnehmen wollten, nahm dieser Reissaus und liess seinen Hund zurück. Die Beamten nahmen sich des American Staffordshire an und forderten ihn auf, sein Herrchen zu suchen. Der Hund führte sie zu einem Gebüsch, wo sich der Mann versteckt hatte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.