Hunde aus Feuer gerettet
Aktualisiert

Hunde aus Feuer gerettet

In letzter Sekunde konnte ein Mann in Frieswil seine beiden Hunde aus einem brennenden Stöckli retten. Das Feuer war gestern Morgen ausgebrochen.

Ein Nachbar hatte den Brand entdeckt und sofort die Feuerwehr und den Stöckli-Bewohner alarmiert. Dieser war gerade in einem Nebengebäude und hatte nichts davon bemerkt. Das Stöckli brannte vollständig ab. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt aber mehrere hunderttausend Franken.

Deine Meinung