Kreuzlingen TG: Hunde spürten Einbrecher auf

Aktualisiert

Kreuzlingen TGHunde spürten Einbrecher auf

Einbrecher sind in der Nacht auf gestern in Kreuzlingen in ein Einkaufszentrum eingestiegen.

Nachdem sie Alarm ausgelöst hatten, spürten Polizeihunde sie auf. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um einen 22-jährigen und einen 37-jährigen Russen. Sie sind Asyl­suchende und im Thurgau wohnhaft. In der gleichen Nacht wurden in der Nähe des Einkaufszentrums ein 24-jähriger russischer Asylsuchender und eine 21-jährige Österreicherin festgenommen. Die vier Personen befinden sich in U-Haft. Gegen sie wurde eine Untersuchung eingeleitet. (20 Minuten)

Deine Meinung