SBB-Störung: Hunderte Pendler stranden in Birmensdorf
Aktualisiert

SBB-StörungHunderte Pendler stranden in Birmensdorf

Am Donnerstagmorgen herrschte in Birmensdorf ZH ein Pendlerchaos. Mehrere Hundert Menschen sassen am Bahnhof fest.

von
vro
1 / 5
In Birmensdorf ZH ging am Donnerstagmorgen, 07. September 2017, nichts mehr.

In Birmensdorf ZH ging am Donnerstagmorgen, 07. September 2017, nichts mehr.

Leser-Reporter/Nico Wagner
Hunderte Pendler, die Richtung Zürich wollten, waren gestrandet.

Hunderte Pendler, die Richtung Zürich wollten, waren gestrandet.

Leser-Reporter/Nico Wagner
Auch die Postautos, die regulär am Bahnhof verkehren, seien überfüllt gewesen.

Auch die Postautos, die regulär am Bahnhof verkehren, seien überfüllt gewesen.

Leser-Reporter/Nico Wagner

Zwischen Urdorf und Altstetten ging am Donnerstagmorgen nichts mehr. Laut einem Leser-Reporter fuhr kein Zug Richtung Zürich weiter, die S-Bahnen wendeten in Birmensdorf. «Ich kam um fünf vor acht an, bis um halb neun Uhr gab es keine Informationen.» Mehrere Hundert Menschen hätten am Bahnhof auf eine Verbindung gewartet. Der Leser hat sich anders entschieden: «Ich fahre jetzt wieder nach Hause und hole mein Auto.»

Ein anderer Leser wollte ebenfalls nach Zürich. Um halb neun Uhr sei ein Bahnersatzbus erschienen. Angesichts der Menschenmasse ist das aber offenbar ein Tropfen auf den heissen Stein. «Es gibt auch Postautos, die aber schon voll sind und deshalb ohne Halt weiterfahren.»

Strecke laut SBB beschränkt befahrbar

Eine Leser-Reporterin sollte nach Oerlikon. «Ich hätte ein Meeting, mein Chef ist extrem genervt.» Sie konnte einen Bus von Muri nach Zürich Wiedikon erwischen. «Wir standen darin wie Ölsardinen», sagt sie. Auch sie beklagt sich darüber, dass lediglich ein Bahnersatzbus geschickt worden sei. Ausserdem komme es auf der Strecke in der letzten Zeit häufig zu Störungen. «Mein Chef glaubt mir schon fast nicht mehr.»

Hunderte Pendler stranden in Birmensdorf ZH

Am Donnerstagmorgen herrschte in Birmensdorf ZH ein Pendlerchaos. Mehrere Hundert Menschen sassen am Bahnhof fest.

Quelle: Leser-Reporter

Derzeit ist die Strecke zwischen Urdorf und Zürich Altstetten beschränkt befahrbar, sagt SBB-Sprecher Oli Dischoe. Die S5 fahre, die S14 falle hingegen weiter aus. Das Gleis werde auf Schäden geprüft. Der Zug könne deshalb nicht mit der vollen Geschwindigkeit auf der Strecke fahren.

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Hast Du etwas Aussergewöhnliches oder Spektakuläres gesehen? Warst Du Augenzeuge eines Moments mit News-Wert? Dann werde und verdiene bis zu ! Die drei besten Fotos oder Videos des Monats werden jeweils prämiert. Zum Bild-Upload

Deine Meinung