28.05.2016 19:34

Pfäffikon ZHHunderte rennen für herzkranke Kinder

Zum dritten Mal findet am Sonntag in Pfäffikon ZH der Herzlauf statt. Die Spenden gehen an herzkranke Kinder und deren Eltern.

von
ced
1 / 5
Hoffentlich spielt auch am Sonntag das Wetter mit: Hier ein Bild vom Herzlauf 2014.

Hoffentlich spielt auch am Sonntag das Wetter mit: Hier ein Bild vom Herzlauf 2014.

zvg
Botschafterin des diesjährigen Laufs ist die zwölfjährige Carina - sie hat bereits eine Herztransplantation hinter sich.

Botschafterin des diesjährigen Laufs ist die zwölfjährige Carina - sie hat bereits eine Herztransplantation hinter sich.

zvg
Carina mit Marisa, der Schwester einer Herzpatientin.

Carina mit Marisa, der Schwester einer Herzpatientin.

zvg

Die 12-jährige Carina ist Botschafterin des diesjährigen Herzlaufs in Päffikon ZH. Sie hat in ihrem jungen Leben bereits eine Herztransplantation hinter sich – und wird am Sonntag den 120 Meter langen Rundlauf eröffnen.

«Die Strecke wurde extra kurz gewählt, damit sie auch für schwache Herzen zu bewältigen ist», sagt Organisatorin Daniela Hänni. Es ist bereits das dritte Mal, dass im Rahmen des Laufs für herzkranke Kinder und deren Eltern gesammelt wird. Teilnehmer suchen sich im privaten Umfeld Sponsoren, die pro absolvierte Runde spenden – so sind bei den vergangenen beiden Rennen mit je rund 250 Teilnehmern bereits 120'000 Franken zusammengekommen.

Sarah Meier rennt ebenfalls mit

Mitmachen könne jeder, sagt Hänni. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Promis wie Eiskunstläuferin Sarah Meier oder Bachelorette-Gewinner Christian Rauch nehmen teil. Der Lauf startet um 10 Uhr bei der Badi Baumen und findet auch bei schlechtem Wetter statt. Weitere Informationen sind unter www.herzlauf.ch zu finden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.