Todeskampf im Urwald: Hundertfüssler macht mit Schlange kurzen Prozess

Publiziert

Todeskampf im UrwaldHundertfüssler macht mit Schlange kurzen Prozess

Die Dreiecks-Vielzahnnatter war gerade bei der Eiablage, als ein Hundertfüssler über sie herfiel und ihr seine Giftklauen in den Körper rammte.

von
jcg
1 / 7
In Thailand beobachteten Biologen einen Hundertfüsser (Scolopendra dawydoffi), der eine Schlange bei der Eiablage packte und tötete.

In Thailand beobachteten Biologen einen Hundertfüsser (Scolopendra dawydoffi), der eine Schlange bei der Eiablage packte und tötete.

Kanya Sophimai; Chiacchio, M. et al., J Insect Behav (2017)
Doch nicht nur Hundertfüssler machen sich über Wirbeltiere her. Auch Gottesanbeterinnen beissen gerne zu. (Im Bild: Weibchen beim Fressen eines Männchens)

Doch nicht nur Hundertfüssler machen sich über Wirbeltiere her. Auch Gottesanbeterinnen beissen gerne zu. (Im Bild: Weibchen beim Fressen eines Männchens)

Wikimedia Commons/O. Koemmerling/CC BY-SA 3.0
Sie fressen nicht nur Insekten und Spinnen, sondern auch Vögel, wie eine Studie von Basler Zoologen zeigt.

Sie fressen nicht nur Insekten und Spinnen, sondern auch Vögel, wie eine Studie von Basler Zoologen zeigt.

«Whats That Bug?», Randy Anderson

Nie ist ein Schlange verwundbarer, als wenn sie ihre Eier ablegt. Diesen Umstand nutzte ein Hundertfüssler (Scolopendra dawydoffi) im thailändischen Regenwald schamlos aus. Er stürzte sich auf die Dreiecks-Vielzahnnatter (Sibynophis triangularis) und packte sie mit all seinen Beinen, damit sie sich nicht mehr bewegen konnte. Auch die für Hundertfüssler typischen Giftklauen kamen zum Einsatz, wie ein Team von Biologen im «Journal of Insect Behavior» berichtet.

Die Forscher stiessen in der Sakaerat Environmental Research Station, einem Forschungszentrum für Pflanzenarten, zufällig auf den Kampf am Urwaldboden. Als sie dazukamen, habe der Hundertfüssler die Schlange schon fest im Griff gehabt. Drei Eier habe die Schlange da bereits gelegt, zwei seien in ihrem Körper verblieben.

Die bis zu zehn Zentimeter langen Hundertfüssler sind zwar dafür bekannt, neben Insekten auch gerne einmal ein Rattenbaby, eine Echse oder gar einen Vogel zu verspeisen. Doch Schlangen stehen eher selten auf ihrem Speiseplan. Laut den Biologen ist es der erste dokumentierte Fall, bei dem ein Hundertfüssler eine Schlange während der Eiablage angriff.

Deine Meinung