Aktualisiert 24.07.2014 15:01

Rad

IAM-Profi Haussler gab Tour auf

Mit dem Deutsch-Australier Heinrich Haussler musste der dritte von neun Fahrern des Schweizer IAM-Teams die laufende Tour de France aufgeben.

Der 30-Jährige, der mit dem 2. Rang in der 15. Etappe in Nîmes für das bisher beste Einzelresultat seines Teams gesorgt hatte, startete gestern (Donnerstag) nicht mehr zur 18. Etappe. Er soll in der Nacht davor einen Mageninfekt erlitten haben. Vor Haussler hatten von IAM bereits die beiden Schweizer Mathias Frank und Reto Hollenstein (jeweils nach Stürzen) aufgeben müssen. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.