20 Mal absaugen in sechs Monaten: Ibra-Horror – Video zeigt, wie schlecht es um Zlatans Knie wirklich steht

Publiziert

20 Mal absaugen in sechs MonatenIbra-Horror – Video zeigt, wie schlecht es um Zlatans Knie wirklich steht

Superstar Zlatan Ibrahimovic schockiert seine Fans nur wenige Tage nach dem Meistertitel mit einem Video. Darin zu sehen: Wie er sein geschwollenes Knie entleeren muss. 

von
Florian Gnägi

Ibrahimovic zeigt auf Instagram ein Video, wie er eine Spritze gegen seine Knie-Schmerzen bekommt.

(Video: Instagram/iamzlatanibrahimovic)

Darum gehts

  • Zlatan Ibrahimovic schockiert seine Fans mit Bildern von einer Knie-Injektion.

  • Der schwedische Stürmerstar spielte ein halbes Jahr lang ohne Kreuzband.

  • Ob er nochmals auf den Rasen zurückkehrt, ist nach einer weiteren Knie-OP fraglich.

Als die AC Milan letzte Woche den Meistertitel in der italienischen Serie A bejubeln konnte, war Zlatan Ibrahimovic bei den Feierlichkeiten in Mailand mittendrin statt nur dabei. Der Schwede inszenierte sich gewohnt lässig mit Zigarre im Mund und beim Verspritzen von Champagner. 

Wie «Ibra» wenige Tage nach dem Titelgewinn auf Social Media offenbart, musste er für den Erfolg mit den Rossoneri aber grosse Schmerzen über sich ergehen lassen. «In den letzten sechs Monaten habe ich ohne Kreuzband im linken Knie gespielt. Das Knie war sechs Monate lang geschwollen», klagt der 40-Jährige.

20 Mal absaugen in sechs Monaten

Ein halbes Jahr lang habe er jeden Tag Schmerzmittel gekriegt und wegen der Schmerzen kaum schlafen können. «Sechs Monate lang wurde mir das Knie einmal pro Woche entleert, dabei wurde über 20 Mal eine Nadel eingeführt», so Ibrahimovic, der in einem Video zeigt, wie ihm jeweils die Spritze verabreicht wurde.

Der egozentrische Superstar betont, dass er noch nie zuvor so sehr auf und neben dem Spielfeld gelitten habe.
«Ich hatte nur ein Ziel vor Augen: Meine Teamkollegen und den Trainer zum italienischen Meister zu machen, weil ich das ihnen versprochen hatte», erläutert er weiter.

Karriere-Ende nach Knie-OP?

«Heute habe ich ein neues Kreuzband und eine weitere Trophäe», hält der Milan-Stürmer fest. Gut möglich allerdings, dass der Scudetto mit Milan der letzte Pokalgewinn in der glorreichen Karriere von Ibrahimovic gewesen ist. Sein Vertrag beim frischgebackenen italienischen Meister läuft bereits am 30. Juni aus. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass eine neuerliche Operation wohl gleichzeitig auch das Karriere-Ende von Zlatan bedeuten würde.  

Genau diese Operation wurde jetzt aber fällig. Unmittelbar nach den Feierlichkeiten in Mailand reiste Ibrahimovic nach Lyon, wo er sich einem Eingriff am Knie unterzog, um das vordere Kreuzband wiederherzustellen und den kaputten Meniskus zu reparieren. Sieben bis acht Monate fällt der Schwede voraussichtlich aus. Ob er mit dann 41 Jahren nochmals auf den Rasen zurückkehrt, bleibt abzuwarten.

Deine Meinung

34 Kommentare