PSG-Sieg in Ligue 1: Ibra legt ab, Gameiro trifft, Becks klatscht ab
Aktualisiert

PSG-Sieg in Ligue 1Ibra legt ab, Gameiro trifft, Becks klatscht ab

Bei Paris Saint-Germain passt im Moment alles zusammen. In der einzigen Karfreitags-Partie der französischen Ligue 1 besiegte der Leader Montpellier mit 1:0. Die Pariser sind parat für Barcelona.

Die beiden Einwechselspieler unter sich: Kevin Gameiro (li.), einziger Torschütze gegen Montpellier, und David Beckham.

Die beiden Einwechselspieler unter sich: Kevin Gameiro (li.), einziger Torschütze gegen Montpellier, und David Beckham.

Ligue-1-Leader Paris Saint-Germain hat Selbstvertrauen für das CL-Highlight gegen Barcelona getankt und gewann am Karfreitag 1:0 gegen Montpellier.

Kevin Gameiro, erst drei Minuten zuvor eingewechselt, erzielte das einzige Tor nach einer Vorlage von Zlatan Ibrahimovic in der 81. Minute. David Beckham wurde in der 74. Minute eingewechselt.

Ligue 1

Nizza - Marseille 0:1 (0:1)

17'013 Zuschauer.

Tor: 14. Gignac 0:1. (si)

Deine Meinung