Aktualisiert 30.06.2016 18:32

Mega-Transfer

Ibrahimovic wechselt zu Manchester United

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic spielt in der kommenden Saison in der Premier League. Er geht für die Red Devils auf Torejagd.

1 / 10
Zlatan Ibrahimovic im Wandel der Zeit2001 - 2004: Ajax Amsterdam2001 wechselt Zlatan Ibrahimovic von seinem Jugendclub Malmö nach Amsterdam zu Ajax.

Zlatan Ibrahimovic im Wandel der Zeit2001 - 2004: Ajax Amsterdam2001 wechselt Zlatan Ibrahimovic von seinem Jugendclub Malmö nach Amsterdam zu Ajax.

epa/Olaf Kraak
2004: In den drei Jahren bei Ajax hat der talentierte Stürmer auch optisch einen Wandel durchgemacht.

2004: In den drei Jahren bei Ajax hat der talentierte Stürmer auch optisch einen Wandel durchgemacht.

AP/Dusan Vranic
2004 - 2006: Juventus TurinWährend seiner Zeit bei der alten Dame soll Ibrahimovic gedopt haben. Dies behauptet der Leichtathletik-Nationaltrainer Schwedens. Der Stürmer habe während 6 Monaten rund 10 Kilogramm an Gewicht zugelegt. Das sei auf natürlichem Weg nicht möglich. Das Bild stammt vom Oktober 2004, wenige Monate nach seiner Ankunft im Piemont.

2004 - 2006: Juventus TurinWährend seiner Zeit bei der alten Dame soll Ibrahimovic gedopt haben. Dies behauptet der Leichtathletik-Nationaltrainer Schwedens. Der Stürmer habe während 6 Monaten rund 10 Kilogramm an Gewicht zugelegt. Das sei auf natürlichem Weg nicht möglich. Das Bild stammt vom Oktober 2004, wenige Monate nach seiner Ankunft im Piemont.

AP/Alberto Ramella

Zlatan Ibrahimovic wechselt definitiv von Paris Saint-Germain zu Manchester United. Der 34-jährige Schwede verkündete den Wechsel auf seinen Social-Media-Kanälen als fix.

«Zeit, die Welt wissen zu lassen, dass meine nächste Station Manchester United ist», schrieb Ibrahimovic.

Der zehnfache schwedische Fussballer des Jahres verlässt den französischen Meister PSG nach vier Jahren ablösefrei. In 180 Spielen für die Pariser schoss Ibrahimovic 156 Tore. Über die Vertragsmodalitäten mit seinem neuen Arbeitgeber ist nichts bekannt.

Wiedersehen mit Mourinho

Über den möglichen Transfer nach England war bereits seit Wochen spekuliert worden. Bei ManUnited trifft der Stürmerstar auf José Mourinho, seinen früheren Coach bei Inter Mailand, den er in seiner Biografie in höchsten Tönen lobt.

Vor seinem Wechsel nach Frankreich spielte Ibrahimovic im Ausland für die AC Milan, den FC Barcelona, Inter Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam. Mit allen Klubs gewann er auf Anhieb den Meistertitel, dazu wurde er in Italien zweimal (2008/09 mit Inter, 2011/12 mit Milan) und in Frankreich dreimal (2012/13, 2013/14 und 2015/16) Torschützenkönig. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.