Aktualisiert 21.07.2019 15:53

Elena im «Sommerhaus der Stars»

«Ich bin ausgerastet, so bin ich nun mal»

Schon bevor die erste Folge von «Sommerhaus der Stars» ausgestrahlt wird, ist klar: Die Zürcherin Elena Miras wird für Stimmung und Diskussionsstoff sorgen.

von
fim

Am Dienstag zeigt RTL die erste Folge der neuen «Sommerhaus der Stars»-Staffel. Mit dabei ist auch Ex-«Love Island»-Teilnehmerin Elena Miras (27) und ihr Freund Mike Heiter (27) – sie challengen, streiten und intrigieren gegen andere mehr und weniger berühmte Paare um ein Preisgeld von 50'000 Euro.

Die Folgen sind online schon vor der Fernseh-Austrahlung verfügbar, was einige dem Trash-TV zugeneigte Konsumenten gern genutzt haben. Wie Elena am Samstag via Instagram mitteilt, wurde sie wegen Folge eins auf Social Media mit negativen Kommentaren überschüttet.

«Ich komme sehr gut mit dem ganzen Hate zurecht»

Grund: Viele finden, die Zürcherin gehe mit ihrem Freund zu wenig liebevoll um. Und zwar so viele, dass Elena sich dazu entschied, in einem langen Post ein paar Erklärungen abzugeben.

Sie könne mit Insta-Hate umgehen. Doch dieses Mal hätte es sie getroffen. «Ich finde das ganz schlimm, dass einige denken, ich bin schlecht zu Mike – denn das ist nicht so!»

«Ja ich bin ein-, zwei- oder dreimal ausgerastet bei den Spielen»

Sie sei «1,2 oder 3 mal ausgerastet» bei den Spielen, die die Paare machen müssen. «So bin ich nun mal», schreibt Elena weiter. Die Situationen könne man aber nicht mit dem Privatleben vergleichen.

«Ich liebe Mike unendlich fest und würde niemals etwas tun, das ihm nicht gut tut!» Back-up erhält sie von ihrem Freund, mit dem sie eine kleine Tochter hat – natürlich via Instagram: «Elena hat das grösste Herz, das ich kenne. Sie ist immer gut zu mir.»

«Ignoriert mich doch einfach!»

Dass es mal hitzig werden könne bei den beiden, gibt Mike zu. Und er sieht das positiv: «Sie sagt offen und ehrlich ihre Meinung, das schätze ich an ihr», schreibt der Deutsche. Elena schlägt ihren Hatern auch gleich noch eine Lösung vor: «Wenn ihr mich für einen schlechten Menschen haltet, ignoriert mich doch einfach!»

Damit macht sie einen guten Punkt – aber so einfach wird es nicht werden. Schon gar nicht, so lange sie im TV zu sehen sein wird. Die erste Folge «Sommerhaus der Stars», Ausgabe 2019, gibts am Dienstag um 20:15 Uhr auf RTL. Welche Paare noch dabei sind, siehst du oben im Video.

Fehler gefunden?Jetzt melden.