Aktualisiert 29.04.2019 18:02

Loco Escrito

«Ich bin froh, Single zu sein»

In seinen Liedern geht es um die Liebe und grosse Gefühle. Doch für wen schlägt eigentlich Loco Escritos Herz? Der Hit-Sänger im Liebes-Talk.

von
Katrin Ofner

Mit seiner neuen Single «Punto» kletterte Loco Escrito innerhalb der ersten 24 Stunden auf Platz Eins der Single-Charts im Google Play Store und der Schweizer iTunes-Charts. In den Youtube-Trend-Charts hat er derzeit den siebten Platz inne und sein Musikvideo verzeichnet über 100'000 Views (Stand: Sonntag, 17.00 Uhr).

In dem erneuten Anwärter auf den Sommer-Hit besingt der gebürtige Kolumbianer einmal mehr die Liebe – oder eher ihr plötzliches Ende. Eine schmerzhafte Erfahrung, die der 29-Jährige bereits selbst durchgemacht hat.

«Sich zu verlieben ist schwer»

«Wenn ich sagen müsste, auf welche Beziehung sich ‹Punto› bezieht, wäre es meine erste», verrät Loco im Interview mit 20 Minuten. Er sei damals sehr verliebt gewesen und das Aus sei von einem Tag auf den anderen gekommen. «Damals waren wir aber noch sehr jung.»

Mit dem Älterwerden sei es für ihn schwieriger, sich zu verlieben. Es sei nicht mehr der gleiche Prozess. «Beim ersten Verlieben sind das Herz und der Verstand noch zwei verschiedene Komponenten», so Loco, «mit der Erfahrung wachsen sie mehr zusammen.»

«Punto», der neue Song von Loco Escrito.

Ob sein Herz dennoch gerade für eine Frau schlägt und was Loco Escrito über die ewige Liebe denkt, verrät er oben im Video.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.