05.05.2015 15:08

«Bachelorette»-Eros«Ich bin im siebten Himmel»

Frieda Hodel wollte ihn nicht. «Bachelorette»-Kandidat Eros ist dennoch frisch verliebt – in Ex-«Bachelor»-Kandidatin Morena.

von
Lorena Sauter
1 / 4
Bereits in der zweiten Folge wurde Eros (links) von Bachelorette Frieda Hodel aus dem Rennen gekickt.

Bereits in der zweiten Folge wurde Eros (links) von Bachelorette Frieda Hodel aus dem Rennen gekickt.

3+
Doch Amor hat sich schon wieder um Eros' Herz gekümmert. Auf Facebook präsentiert er seine neue Herzdame - aber Moment mal, die kommt uns bekannt vor.

Doch Amor hat sich schon wieder um Eros' Herz gekümmert. Auf Facebook präsentiert er seine neue Herzdame - aber Moment mal, die kommt uns bekannt vor.

Facebook
Richtig! Das ist ja Morena, eine der «Bachelor»-Kandidatinnen aus der letzten Staffel.

Richtig! Das ist ja Morena, eine der «Bachelor»-Kandidatinnen aus der letzten Staffel.

3+

Sein Name hat ihm bei «Die Bachelorette» nicht geholfen: Frieda Hodel hatte schon in der zweiten Sendung keine Rose mehr für Eros. Der aber ist kein Kind von Traurigkeit und schwärmt gegenüber 20 Minuten: «Ich schwebe im siebten Himmel und bin sehr happy.» Seine Auserwählte ist keine Geringere als die ehemalige «Bachelor»-Kandidatin Morena.

Noch sei alles sehr frisch, sagt Eros. Erst vor rund einer Woche ist er seiner Traumfrau begegnet – beim Public Viewing. «Seither sind wir in täglichem Kontakt, es hat eigentlich sofort gefunkt.» An Morena, die vor Kurzem noch um Rafael Beutls Herz buhlte, gefällt ihm vor allem ihr südländisches Temperament: «Sie ist eine echte Powerfrau.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.