Aktualisiert 18.05.2016 17:31

Klopp-Sprüche

«Ich bin lieber hier als in Nordkorea»

Jürgen Klopp greift nach sieben Monaten als Liverpool-Trainer nach dem ersten Titel. In seiner kurzen Amtszeit sorgte er mit seinen Aussagen schon für viele Lacher.

von
heg
1 / 22
«I am the normal one»Am 9. Oktober 2015 wird Jürgen Klopp in einer vielbeachteten Pressekonferenz an der Anfield Road als neuer Liverpool-Trainer vorgestellt. Er hält sich für «The normal one».

«I am the normal one»Am 9. Oktober 2015 wird Jürgen Klopp in einer vielbeachteten Pressekonferenz an der Anfield Road als neuer Liverpool-Trainer vorgestellt. Er hält sich für «The normal one».

AP/Jon Super
«Die Mannschaft will zeigen, dass sie den kloppschen Weg gehen möchte»Im ersten Pflichtspiel gegen Tottenham am 17. Oktober 2015 resultiert nur ein 0:0. Klopp ist aber überzeugt, dass das Team die richtige Richtung einschlägt.

«Die Mannschaft will zeigen, dass sie den kloppschen Weg gehen möchte»Im ersten Pflichtspiel gegen Tottenham am 17. Oktober 2015 resultiert nur ein 0:0. Klopp ist aber überzeugt, dass das Team die richtige Richtung einschlägt.

AFP/ian Kington
«Bitte? Sind Sie verrückt?»Am 31. Oktober 2015 gibts den ersten Sieg für Klopp. Nach dem 3:1-Erfolg bei Chelsea muss der Deutsche erstmals eine Frage zu Liverpools Titelambitionen beantworten: «Bitte? Sind Sie verrückt? Ich hoffe, ich habe die Frage nicht verstanden. Ich bin seit drei Wochen hier!»

«Bitte? Sind Sie verrückt?»Am 31. Oktober 2015 gibts den ersten Sieg für Klopp. Nach dem 3:1-Erfolg bei Chelsea muss der Deutsche erstmals eine Frage zu Liverpools Titelambitionen beantworten: «Bitte? Sind Sie verrückt? Ich hoffe, ich habe die Frage nicht verstanden. Ich bin seit drei Wochen hier!»

AP/Matt Dunham

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.