Aktualisiert 21.06.2011 16:36

Wimbledon«Ich bin viel entspannter als letztes Jahr»

Ein Spiel ganz nach Roger Federers Gusto: Der Basler zeigt sich nach dem Sieg über Michail Kukuschkin erleichtert. Der Auftakt ins Tennisturnier von Wimbledon ist ihm problemlos gelungen.

von
ivb

Roger Federer fasst sein Spiel im Platzinterview zusammen: «Im ersten Satz habe ich ein gutes Tiebreak gezeigt und gegen Ende habe ich immer besser gespielt.»

So leichtes Spiel hatte der Schweizer trotzdem nicht: «Kukuschkin hat sehr gut aufgeschlagen. Er hat es mir nicht leicht gemacht zu breaken. Zudem waren die Witterungsverhältnisse auch ein bisschen mühsam. Auf der einen Seite hat es sehr stark gewindet, auf der anderen Seite jedoch fast nicht.»

Fürs nächste Spiel zeigt sich Roger Federer zuversichtlich: « Ich habe gehofft, dass ich dieses Spiel in drei Sätzen gewinnen kann. Ich kann jetzt viel entspannter in die zweite Runde gehen als noch vor einem Jahr.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.