Aktualisiert 20.07.2017 19:19

Mit der Freundin alles teilen«Ich erzähle ihr alles über meinen Freund»

Wie viele intime Beziehungsdetails darf man seinen Freunden erzählen? 20 Minuten hat sich umgehört.

von
jen/ced/laz

Video: Cédric Knapp, Jennifer Furer

Darf man der besten Freundin alle schlüpfrigen Details seines Liebeslebens preisgeben? Eine junge Amerikanerin findet Ja und teilt wirklich alles über ihr Sexleben mit ihrer engsten Freundin. Das auf Youtube veröffentlichte Video hat eine heftige Debatte darüber entfacht, wie viel Freundinnen miteinander teilen sollen

Auch die 20-Minuten-Leser sind sich uneins. «Also ich mag es nicht, wenn meine Freundin mit ihren Freundinnen über unser Sexleben redet, das ist schlichtweg Privatsache», schreibt ein Leser. Leserin B. Z.* ist ihrer engsten Freundin gegenüber recht offen – mit gewissen Grenzen: «Wir sprechen über fast alles, was für Stellungen wir benutzt haben oder ob geblasen wurde, jedoch würde keine von uns erzählen, wie der Penis des Freundes aussieht oder wie er sich anfühlt.»

Leserin T.* und ihre beste Freundin unterstützen einander bei intimen Themen: «Ich teile eigentlich alles mit meiner besten Freundin. Wir sprechen über Stellungen und so weiter, aber auch über Schmerzen oder Probleme beim Sex. Vielleicht weiss eine, was man dagegen tun kann.»

20 Minuten hat junge Passantinnen gefragt, wie viel sie mit ihren Freundinnen teilen. Die Antworten seht Ihr im Video.

*Name der Redaktion bekannt

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.