Eröffnung des ZFF: «Ich gehe niemals mit dir in den Dschungel»
Aktualisiert

Eröffnung des ZFF«Ich gehe niemals mit dir in den Dschungel»

Schweizer Stars versammelten sich am Donnerstag für die Premiere des Bruno-Manser-Films auf dem grünen ZFF-Teppich. Wir wollten wissen, was sie in den Urwald mitnehmen würden.

von
kfi

Viel los auf dem grünen Teppich: Für den Eröffnungsfilm über Bruno Manser reisten die Schweizer VIPs nach Zürich. (Video: 20 Minuten)

Der Kinofilm «Bruno Manser – Stimme des Urwalds» über den bekannten Schweizer Umwelt- und Regenwaldaktivist Manser eröffnete am Donnerstagabend die 15. Ausgabe des Zurich Film Festival. Und der Kontrast hätte grösser nicht sein können: Glitzer, Glamour und grüner Teppich auf der einen Seite. Dschungel, Krabbeltiere und Lendenschurz auf der anderen.

Mehrere Wochen verbrachte Hauptdarsteller Sven Schelker (29) für die Dreharbeiten bei den Ureinwohnern von Borneo, weit weg von der Zivilisation. Er habe eine «unglaubliche Abenteuerlust» verspürt, sagte er im Gespräch mit 20 Minuten. Und fügte an: «Man gewöhnt sich an so vieles.»

Nicht alle Prominente, die sich zur Premiere auf dem Zürcher Sechseläuten-Platz versammelten, wären aber gemacht für eine Survivor-Erfahrung dieser Art.

Was die Schweizer VIPs in den Dschungel mitnehmen würden, siehst du im Video oben.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung