Aktualisiert

The Hoff«Ich glaube, ich werde zu alt für so was»

Es sollte sein grosses Comeback werden und verkam zur Fremdschäm-Show: David Hasselhoff «sang» im «Musikantenstadl».

von
tny

Es ist nicht leicht, David Hasselhoff zu sein: Der «Knight Rider» fuhr nicht nur einst das beste Auto der Welt («K.I.T.T.»), er machte als brustbehaarter Bademeister Mitch Buchanan «Baywatch» zur erfolgreichsten Serie aller Zeiten (insgesamt 5,7 Milliarden Zuschauer) und brachte mit «Looking For Freedom» nach eigener Aussage die Berliner Mauer zu Fall. Auch wenn er das später revidiert hat war klar: Von solchen Höhen konnte es nur abwärts gehen.

Wie tief der Fall sein würde, zeigte sich am Samstag abend in der ARD: Nach den ewigen Schlagzeilen um seine Alkoholsucht (20 Minuten online berichtete immer wieder), wollte The Hoff zeigen, dass er es immer noch drauf hat mit der Musik. Und gab sein Comeback im einzigen Land, dass ihn je als Musiker ernst nahm: Deutschland. Im «Musikantenstadl».

Nach zwei Stunden Schunkel-Marathon mit Volksmusik-Stars wie G. G. Anderson, Stefan Mross oder Albano Carrisi war es so weit: Moderator Andy Borg begrüsst David Hasselhoff im Glitzer-Sakko auf der Stadl-Bühne. Der Saal explodiert. Hasselhoff macht die Runde durchs dicht gedrängte Publikum, singt seine Schunkelhits wie «Crazy for you» oder «Limbo Dance» und alle klatschen glücklich in die Hände. Ein Kurztrip zurück in eine bessere Zeit. «Wie geht's? Geht's gut?», ruft Hasselhoff mit einem unheimlichen Grinsen im Gesicht. Nach dem Medley sagt der 57-Jährige nach Luft ringend: «Ich glaube, ich werde zu alt für so was.»

Verschnaufen kann er bei einer kurzen Plauderei mit Showmaster Borg, während der er vor allem Eigenwerbung für seine neue Autobiografie macht. Der nächste Gesangsblock. Das als «Weltpremiere» angekündigte Lied «This Time Around» muss noch zum Besten gegeben werden, bevor das grosse Finale ansteht: Gemeinsam mit Andy Borg schmettert Hasselhoff «Looking For Freedom». Blumen fliegen, Küsschen werden verteilt, Hasselhoff strahlt und verkündet stolz: «Ich bin wieder da!»

10 Minuten später ist er wieder weg.

Haben Sie sich den Auftritt von The Hoff angesehen? Peinlich? Grossartig? Amüsant? Talkback!

Zuschauervideo: David Hasselhoff bei der Musikantenstadl-Generalprobe am 23. April in Salzburg.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.