Probleme, zum Orgasmus zu kommen? Wir haben dir die Tipps
Publiziert

Frag Lilli«Ich hab Mühe, beim Sex zum Orgasmus zu kommen»

Hast du Schwierigkeiten, beim Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt zu kommen? Das geht vielen Männern so – Lilli hat Tipps.

von
Verein Lilli
Remo Schraner
Viele Männer kennen das: Der Weg zum Orgasmus fühlt sich ein bisschen wie ein Kampf an. Lilli verrät dir ein paar Tricks, wie das lockerer geht. (Symbolbild)

Viele Männer kennen das: Der Weg zum Orgasmus fühlt sich ein bisschen wie ein Kampf an. Lilli verrät dir ein paar Tricks, wie das lockerer geht. (Symbolbild)

Pexels

Die Frage:

«Es ist immer so anstrengend für mich, beim Geschlechtsverkehr mit meiner Partnerin zum Orgasmus zu kommen. Geht das irgendwie lockerer?» m, 22

Das meint Lilli:

Viele Männer kennen das: Der Weg zum Samenerguss fühlt sich ein bisschen wie ein Kampf an. Du bemühst dich, strengst dich an und dann – endlich – kommst du. Der Weg dorthin fühlt sich nicht locker oder genussvoll an. Es funktioniert, aber irgendwie wünschst du dir, es wäre leichter, die sexuelle Erregung zu steigern.

Damit du die sexuelle Erregung bis zu einem Samenerguss und einem Orgasmus steigern kannst, braucht sie genügend «Futter». Zum Beispiel kannst du mehr Muskeln anspannen, den Penis schneller reiben, mehr drücken, intensivere Fantasien herbeiholen oder dich mehr bewegen. Manche Techniken eignen sich eher für den Solosex, andere für die Paarsexualität.

Fürs «Kommen» in Bewegung kommen

Vielleicht geht es dir so wie vielen anderen Männern: Du übst beim Solosex viel mehr Druck und Reibung mit den Händen aus, als das eine Vagina kann. Daher kommst du allein vielleicht sehr leicht zum Orgasmus. In der Vagina erlebt dein Penis weniger starke Reize. Vielleicht stört dich auch, dass die Vagina feucht ist. Denn du bist es gewohnt, mit einer trockenen Hand zu reiben. Darum fällt es dir vielleicht schwerer, so zum Orgasmus zu kommen. Vielleicht findest du es auch schwierig, deine Erektion in der Vagina aufrechtzuhalten.

Die gute Nachricht ist: Das ist veränderbar. Unser Tipp, damit es lockerer geht: Komm beim Sex mehr in Bewegung. Beweg deinen Rücken und dein Becken mehr. Das ist am Anfang vielleicht ungewohnt, aber so kommen die Muskeln so richtig in Bewegung. Die Durchblutung ist besser. Du spürst mehr. Es ist weniger anstrengend. Es ist angenehmer und lustvoller.

Unter lilli.ch/20minuten findest du viele Tipps dazu, wie du den Geschlechtsverkehr lockerer gestalten kannst. Und besuch uns auch auf Instagram! Wir freuen uns auf dich.

Liegt auch dir was auf dem Herzen? Die Fachpersonen von Lilli.ch beraten dich online zu Sexualität, Verhütung, Beziehung, Gewalt, Körperfragen und bei persönlichen Problemen.

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Hol dir den OneLove-Push!

Du willst keinen Comic von Yehuda Devir mehr verpassen, willst wissen, welche Bettgeschichten Ella, Bruce und Lars diese Woche erzählen, und interessierst dich für Facts und Trends rund um Beziehung, Sex und Dating? Kannst du von aussergewöhnlichen Liebesgeschichten und ungewöhnlichen Schicksalen nicht genug bekommen? Dann hole dir den OneLove-Push, um keine wichtige Story mehr zu verpassen.So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «OneLove» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung