Aufbaupräparat: «Ich habe doch nur meinen Penis verlängert»
Aktualisiert

Aufbaupräparat«Ich habe doch nur meinen Penis verlängert»

Sprinter zeigen in ihren engen Anzügen mehr (oder eben weniger), als ihnen lieb ist. Verständlich, dass da ein weniger gut Bestückter «aufrüsten» will. Weniger verständlich, dass er das als Dopingausrede benutzt.

von
tog

Der Olympiasieger und Weltmeister über 400 m, LaShawn Merritt (23), ist zwischen Oktober und Januar gleich dreimal positiv auf anabole Steroide getestet worden. Der Amerikaner wurde nun provisorisch gesperrt.

Die positiven Tests liessen sich mit der Einnahme eines Produkts erklären, das helfe den Penis zu vergössern, erklärte Merritts Anwalt in einer Pressemitteilung. «LaShawn Merritt hat erst im März von den positiven Proben erfahren und erst ganz kürzlich, welches anabole Steroid dafür verantwortlich war. Nachforschungen haben dann ergeben, dass im Medikament zur Penisvergrösserung dieses Steroid enthalten ist.»

Merritt hoffte in einer schriftlichen Stellungnahme, dass seine Sponsoren, Familienmitglieder, Freunde und der Sport als solcher ihm die dumme und egoistisch Handlung verzeihen werden.

(tog/si)

Deine Meinung