Aktualisiert 09.10.2012 14:57

Schwester Herz«Ich habe eine Affäre»

Seit zwei Jahren ist Aleksa mit ihrem Freund zusammen. Und betrügt ihn seit fünf Monaten. Um es noch komplizierter zu machen, entwickelt sie auch noch Gefühle für ihre Affäre.

Aleksa betrügt ihren Freund regelmässig. Soll sie ihm das gestehen? (Symbolbild: Colourbox.com)

Aleksa betrügt ihren Freund regelmässig. Soll sie ihm das gestehen? (Symbolbild: Colourbox.com)

Frage von Aleksa:

Ich (18) bin nun schon seit zwei Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen. Seit fünf Monaten aber habe ich regelmässig Sex mit einem anderen. Auch er hat eine Freundin und ist glücklich mit ihr. Der Sex mit ihm ist super, aber langsam fange ich an, Gefühle für ihn zu entwickeln. Soll ich die Affäre beenden? Soll ich sie meinem Freund beichten?

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Aleksa

Du betrügst deinen Freund seit fast einem Viertel der Zeit, die ihr zusammen seid. Ich glaube nicht, dass er weiterhin dein Freund bleiben will, wenn er das Ausmass deines Betruges erfährt. Wenn du eure Beziehung aber doch noch retten willst, solltest du ihm unbedingt die Wahrheit sagen und ihm die Entscheidung überlassen, ob er dir noch einmal vertrauen will oder nicht. Und wenn nicht, würde ich deiner Affäre nicht gleich deine Gefühle gestehen und gleich die nächste Beziehung wollen. Vielleicht wäre es am besten, du bleibst eine Weile lang Single und geniesst die Freiheit mit Bedacht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.