Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG – «Ich habe keine Vorstellung davon, wie es soweit kommen konnte»
Publiziert

Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG «Ich habe keine Vorstellung davon, wie es soweit kommen konnte»

In Rapperswil-Jona SG hat ein Vater mutmasslich seine zwölfjährige Tochter und danach sich selbst getötet. Anwohnerinnen und Anwohner sind fassungslos.

von
Katja Fässler
Daniel Graf
Christina Pirskanen

Kapo-Sprecher Hanspeter Krüsi äussert sich zu den laufenden Ermittlungen.

20min/Christina Pirskanen

Darum gehts

  • In Rapperswil-Jona SG ist es am Montagmorgen zu einem Tötungsdelikt gekommen.

  • Ein 54-jähriger Mann hat seine zwölfjährige Töchter und anschliessend sich selbst getötet.

  • Motiv und Tathergang sind noch unklar.

  • Die Ehefrau und die andere Tochter werden psychologisch betreut. Die Nachbarschaft ist schockiert.

Am Montagmorgen ist es in Rapperswil-Jona zu einem Tötungsdelikt gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass ein 54-jähriger Vater zuerst seine zwölfjährige Tochter und danach sich selbst getötet hat. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Mutter und das ältere Kind dürften sich zum Tatzeitpunkt nicht im Haus befunden haben und befinden sich in psychologischer Betreuung.

Ein benachbartes Paar, das erst gerade von den Ferien zurückgekehrt ist, hat die Nachricht über den Vorfall mit Entsetzen vernommen. «Ich kann mir keine Vorstellung davon machen, wie es soweit kommen konnte», sagt die Nachbarin gegenüber 20 Minuten. Man habe einen guten Kontakt zu der Familie gepflegt und diese als sehr harmonisch wahrgenommen. «Bis anhin hatte ich den Eindruck, der Vater sei ein netter Mensch . Diese Sache ist einfach furchtbar.»

Die Nachbarin zeigt sich gegenüber 20 Minuten «zutiefst schockiert». Sie kenne die betroffene Familie seit 15 Jahren. «Dass so etwas passieren könnte, hätte ich nie kommen sehen.» Es habe keine Anzeichen dafür gegeben, dass sich so eine schreckliche Tat ereignen könnte. Die Familie habe einen Dalmatiner gehabt, erzählt die Nachbarin, die anonym bleiben möchte. «Er müsste jetzt eigentlich zu Hause sein. Ich weiss nicht, ob die Polizei ihn mitgenommen hat.» Seit der Tat sei es im Quartier eigenartig still.

Vorfall löst auch Angst aus

Auch W. K.* wohnt in der Gegend. «Es ist tragisch. Ich bin selber Mutter und ich bin traurig und schockiert über die Vorkommnisse.» Und sie habe auch Angst, sagt K. : «Ich bin erst vor wenigen Monaten nach Rapperswil-Jona gezogen, in der Hoffnung, dass mein Kind hier gefahrlos nach draussen gehen und spielen kann.» Rapperswil-Jona sei sehr kinderfreundlich, speziell das Quartier Kempraten. Doch nachdem sie von dem Vorfall gehört habe, überlege sie sich, ob sie doch wieder wegziehen müsse.

K. hat selber einen Hund. Deshalb sei ihr aufgefallen, dass die Familie einen Dalmatiner habe. Am Morgen sei es noch ruhig gewesen, dann seien Feuerwehr- und Polizeiautos aufgefallen. «Als ich von der Arbeit zurückgekommen bin, wurden es immer mehr Autos der Einsatzkräfte. So etwas sieht man sonst nur in Filmen», sagt K.

*Name der Redaktion bekannt

1 / 7
Nachbarn sind schockiert über den Vorfall in Rapperswil-Jona SG. 

Nachbarn sind schockiert über den Vorfall in Rapperswil-Jona SG.

BRK News 
Einige kannten die Familie seit Jahren. 

Einige kannten die Familie seit Jahren.

BRK News 
Es habe keine Vorzeichen dafür gegeben, dass so etwas passieren könnte. 

Es habe keine Vorzeichen dafür gegeben, dass so etwas passieren könnte.

BRK News 

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung