Aktualisiert

Schwester Herz«Ich habe mich in meinen Lehrer verliebt»

Bei Betty (15) ist alles gut: Sie besucht eine neue Schule, in der es ihr gefällt und sie sich wohl fühlt. Und verliebt hat sie sich auch - leider in den 20 Jahre älteren Lehrer, denn der sieht auf dem Velo sehr männlich aus.

Frage von Betty:

Ich (15) gehe seit einem Jahr in eine neue Schule. Ich fühle mich dort sehr wohl, und es gefällt mir gut. Doch jetzt habe ich mich verliebt - in meinen Wirtschaftslehrer! Er ist zwar 20 Jahre älter als ich, aber ich finde ihn einfach so überaus männlich. Immer wenn er mit dem Velo zur Schule fährt, schaue ich ihm hinterher. Wie soll ich mich verhalten?

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Betty

Wenn dir sein Anblick so gefällt, darfst du ihm selbstverständlich nachschauen, das ist nicht verboten. Verboten aber ist eine Liebe zwischen euch, und zwar für ihn! Liesse er sich auf dich ein, würde er sich strafbar machen. Ausserdem glaube ich nicht, dass du in ihm die grosse Liebe finden würdest. Das ist vermutlich nur eine heisse Phase in deinem Schülerleben. Dass man sich in den Lehrer verliebt, oder es zumindest meint, kann schnell passieren. Schliesslich weiss er schon alles, was du noch lernen musst - und Wissen macht sexy. Versuche, deinen Fokus auf einen Jungen in deinem Alter zu lenken. Glaub mir, darunter hat es einige, die auf dem Fahrrad eine viel bessere Figur machen als dein Lehrer.

Deine Meinung