Aktualisiert 20.10.2011 21:25

Avo Uvezian«Ich habe nur Ray Charles' Gig verpasst»

Ab heute gibt sich die musikalische Crème de la Crème an der AVO-Session wieder ein Stelldichein. Namensgeber Avo Uvezian ist der wohl treuste Konzertgänger.

von
Susan Pedrazzi
Session-Namensgeber Avo Uvezian: Der Musiker und Unternehmer fühlt sich am Piano daheim. (Foto: sup)

Session-Namensgeber Avo Uvezian: Der Musiker und Unternehmer fühlt sich am Piano daheim. (Foto: sup)

Auch dieses Jahr geben sich hochkarätige Musikgrössen von nah und fern an der 26. Ausgabe der AVO-Session die Ehre.

Den Namen hat das Musikfestival dem Zigarrenhersteller und passionierten Jazz-Musiker Avo Uvezian zu verdanken. Der geborene Beiruter ist seit 15 Jahren praktisch an jedem Konzert dabei: «Da ich 2000 beruflich nach Italien musste, konnte ich den grossen Ray Charles nicht sehen. Das ist das einzige Konzert, das ich seit 15 Jahren verpasst habe», erzählt er. Eine Begegnung ist Uvezian in besonders lebendiger Erinnerung geblieben: «Einmal habe ich Backstage mit James Brown gejammt. Er sagte, ich habe Rhythmus im Blut.»

Wie vor rund einem Monat bekannt gegeben wurde, läuft der Presenting-Sponsoring-Vertrag mit der Oettinger-Davidoff-Gruppe nach der Ausgabe von 2012 aus. Für den 85-Jährigen kein Grund, die Konzerte nicht mehr zu besuchen: «Ich bin zwar enttäuscht von der Entscheidung des Managements, aber ich liebe Basel und werde so lange herkommen, bis ich nicht mehr laufen kann.» Schliesslich haben Musik und Zigarren für ihn eine grosse Gemeinsamkeit: «Ich entwickle und komponiere beides auf dieselbe Weise.»

www.avo.ch

Heute startet die 26. AVO-Session

Während gut drei Wochen steht der grosse Festsaal der Messe Basel wieder im Zeichen musikalischer Top-Acts und stilvoller Ambiance. Den Anfang machen heute Abend Stephan Eicher and The Lost and Found Orchestra sowie KT Tunstall. Innert Kürze waren neun der insgesamt 14 Konzertabende ausverkauft, darunter auch jener der italienischen Pop-Grösse Laura Pausini, die am 11. 11. auf der Bühne steht. Die AVO-Ses­sion läuft bis zum 13. November.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.