«Ich habe Ruben nie geschlagen»
Aktualisiert

«Ich habe Ruben nie geschlagen»

Der «Fall Ruben» erhält neues Juristenfutter. Rubens Vater Stefano Bianchi lässt den Missbrauchsvorwurf der Mutter nicht auf sich sitzen.

«Das ist eine Schande und stimmt nicht. Ich habe Ruben nie geschlagen!», sagte Bianchi gegenüber 20 Minuten. Sein Anwalt reichte vergangenen Montag Strafanzeige ein.

Ein Foto, das angeblich am 14. Juli 2003 aufgenommen wurde, zeigt zwei mit blauen Flecken übersäte Kinderbeine. Bianchi: «Das sind zwei Beine, mehr nicht. Wenn ein Verdacht bestanden hätte, hätte ich Ruben nie zugesprochen bekommen.»

In Italien erhielten nur etwa drei Prozent der Väter nach einer Scheidung das Sorgerecht. Lucille Hunkeler ist vor über zwei Jahren mit ihrem heute sechsjährigen Sohn Ruben abgetaucht. Trotz internationaler Fahndung fehlt von der Luzernerin bis heute jede Spur.

Sandra Ziegler

Deine Meinung