Aktualisiert 29.07.2010 13:51

Schwester Herz

«Ich hatte Sex mit dem Ex»

Nach dem Sex mit dem Ex ist Albertas Gewissen so schlecht, dass sie sich am liebsten von ihrem Freund trennen würde. Keine gute Idee, findet Schwester Herz.

Seitensprung verschweigen oder beichten? photocase.com

Seitensprung verschweigen oder beichten? photocase.com

Frage von Alberta:

Ich (17) habe vor einer Woche meinen Freund (18) mit meinem Ex betrogen, obwohl ich meinen Freund über alles liebe und keine Gefühle mehr für meinen Ex habe. Ich fühle mich sehr schlecht. Nun sehe ich mich gezwungen, mit meinem Freund Schluss zu machen, denn ich kann nicht damit leben, dass ich ihn betrogen habe.

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Alberta

Du hast deinen Freund betrogen und willst ihn nun dafür auch noch bestrafen, indem du mit ihm Schluss machst? Das ist doch Quatsch. Entweder du siehst deinen Seitensprung als das, was er war: Ein Fehltritt ohne weitere Folgen, weder für ihn noch für dich, wenn du dicht hältst. Allerdings müsste dein Ex auch mitmachen. Wenn du das Gefühl hast, er wird es rausposaunen, oder wenn du wirklich nicht mit deinem schlechten Gewissen leben kannst, dann hast du immer noch eine zweite Möglichkeit: du beichtest. Das Schlimmste, was dir passieren kann, ist, dass dein Freund sich von dir trennt. Aber ob er das tun will oder nicht, das solltest du ihm überlassen, so fair könntest du doch sein, oder?

Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie ins !

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.