Aktualisiert

Fans trauern um Marie Fredriksson«Danke Marie, danke für alles!»

Sie prägte mit ihrer Stimme das Leben von vielen: Nach dem Tod von Roxette-Sängerin Marie Fredriksson teilen Fans aus aller Welt ihre Trauer auf Twitter.

von
fim/sda

Hier sind einige der grössten Hits des schwedischen Pop-Duos. <i>(Video: Wibbitz/20 Minuten)</i>

Die Sängerin des schwedischen Pop-Duos Roxette, Marie Fredriksson, ist tot. Das teilte das Management der Musikerin am Dienstag mit. Sie sei am Montagmorgen gestorben, nachdem sie 17 Jahre lang gegen den Krebs gekämpft habe. Fredriksson wurde 61 Jahre alt.

Ihr langjähriger Bandpartner Per Gessle (60) trauert um Fredriksson. «Danke Marie, danke für alles! Du warst eine ganz besondere Musikerin, eine Sängerin auf einem Niveau, das wir kaum wieder erleben werden. Du hast meine schwarz-weissen Lieder mit den schönsten Farben ausgemalt», schreibt er auf der Seite des Managements.

Zahlreiche Fans teilen in den sozialen Medien ebenfalls ihre Trauer – und erzählen, wie die Sängerin mit ihrer Musik ihren Alltag begleitet hat.

Für diese Twitter-Userin war Fredriksson in mehrfacher Hinsicht ein Idol.

Nicht nur zu Frisuren und Wand-Deko, auch zu Karaoke-Performances inspirierten Marie und ihre Songs.

Diese Userin entdeckt in der Musik von Roxette noch eine Botschaft an alle.

Die schwedische Band hat Musikgeschichte geschrieben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.