Aktualisiert 14.06.2011 13:31

Rasen statt Tartanbahn«Ich könnte für ManU spielen»

Schon länger spielt Usain Bolt mit dem Gedanken, nach seinem Rücktritt Fussballprofi zu werden. Nun hält er sich sogar für gut genug für den englischen Rekordmeister.

von
fbu
Usain Bolt sieht sich selber als zukünftiger ManU-Star.

Usain Bolt sieht sich selber als zukünftiger ManU-Star.

Usain Bolt ist ein Spassvogel und hat die Sportwelt schon mehrfach mit witzigen Aussagen entzückt. Der Star der Leichtathletik-Szene hat schon oft betont, dass ihn auch eine Fussball-Karriere reizen würde. Im vergangenen Herbst meinte der Sprint-Star in einem Interview mit dem TV-Sender Canal+: «An meinem dreissigsten Geburtstag hänge ich die Leichtathletikschuhe an den Nagel. Danach hoffe ich auf eine Chance bei einem Team aus der Premier League.»

Nun legte der heute 25-jährige Leichtathletik-Star noch einmal nach: «Ich möchte nach meinem Rücktritt wirklich versuchen, Fussball zu spielen. Ich habe jahrelang Fussball geschaut und ich denke, ich könnte ganz gut mithalten», sagte Bolt in einem Interview mit der BBC. An Selbstbewusstsein fehlt es dem Jamaikaner wahrlich nicht: «Ich bin definitiv gut genug, um bei Manchester United zu spielen. Ich bin schnell und bringe genügend Qualitäten mit, die ich zwar noch verfeinern müsste, aber ich sollte gut genug sein.» So richtig ernst nehmen will den Sprinter in diesem Zusammenhang indes niemand.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.