Ask Me Anything: Herbstblues und Winterdepressionen

Publiziert

Ask Me Anything «Ich kriege den Herbstblues – was kann ich tun?» 

Lea* (25) leidet an saisonalen Stimmungstiefs. Sie hat schon einiges versucht, um sich im Herbst und Winter besser zu fühlen, doch nichts hilft ihr so richtig.  Hast du Tipps für sie? 

von
Gabriela Graber
1 / 1
Lea (25) leidet an saisonalen Tiefs. Hast du einen Ratschlag für sie? 

Lea (25) leidet an saisonalen Tiefs. Hast du einen Ratschlag für sie? 

Unsplash 

Leas* Frage an die Community

«Es ist jedes Jahr das Gleiche: Sobald die Tage kühler und grauer werden, beginne ich, mich niedergeschlagen zu fühlen. Der Winter macht mir jetzt schon Angst: Wenn die Sonne monatelang kaum scheint, wird mein Alltag überschattet von einer zähen Dunkelheit. Ich habe schon einiges gegen meine saisonalen Depressionen ausprobiert: Johanniskraut, viel Sport, Winterferien im Süden – aber nichts scheint mir nachhaltig zu helfen. Kennt ihr das Problem? Was macht ihr dagegen?»

*Name geändert

In unserem Format «Ask me Anything» wenden sich Leserinnen und Leser mit ihren Fragen direkt an die 20-Minuten-Community. Denn manchmal braucht man weder eine Therapeutin oder einen Therapeuten noch eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler, sondern nur die Hilfe von Leuten, die die Situation vielleicht aus eigener Erfahrung kennen. 

Hast du einen Rat für Lea*? Dann schreibe ihn unten in die Kommentarspalte! 

Stehst du auch vor einer persönlichen Entscheidung? Egal, ob es um Beziehung, Sexleben, Seitensprünge, Liebe, Dating oder Unsicherheiten mit deinem eigenen Körper geht: Im unten stehenden Formular kannst du dein Problem ausführlich schildern und deine Fragen stellen – die Community steht dir mit einem guten Rat zur Seite!  

Leidest du an saisonalen Depressionen? 

Hast du oder hat jemand, den du kennst, eine Depression?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Kinderseele Schweiz, Beratung für psychisch belastete Eltern und ihre Angehörigen

Verein Postpartale Depression, Tel. 044 720 25 55

Angehörige.ch, Beratung und Anlaufstellen

VASK, regionale Vereine für Angehörige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

11 Kommentare