15.01.2020 10:27

Boxer Tyson Fury«Ich masturbiere täglich siebenmal»

Schwergewichtsboxer Tyson Fury erklärt seine Vorbereitung auf den Rückkampf gegen Weltmeister Deontay Wilder. Der Brite greift zu ungewöhnlichen Methoden.

von
hua
1 / 8
Am 22. Februar steht in Las Vegas der WM-Rückkampf zwischen Weltmeister Deontay Wilder (r.) und Tyson Fury an.

Am 22. Februar steht in Las Vegas der WM-Rückkampf zwischen Weltmeister Deontay Wilder (r.) und Tyson Fury an.

Istagram
Die beiden gaben sich an einer ersten Pressekonferenz in Los Angeles knapp einen Monat vor dem Fight verbal ein erstes Mal Saures.

Die beiden gaben sich an einer ersten Pressekonferenz in Los Angeles knapp einen Monat vor dem Fight verbal ein erstes Mal Saures.

Getty Images/Kevork Djansezian
Der «Gypsy King» gab im Vorfeld zu Protokoll: «Ich masturbiere siebenmal am Tag.»

Der «Gypsy King» gab im Vorfeld zu Protokoll: «Ich masturbiere siebenmal am Tag.»

Instagram

Unentschieden hatte der sehnlichst erwartete WM-Kampf zwischen Titelträger Deontay «The Bronze Bomber» Wilder und Tyson «Gypsy King» Fury geendet. Der Brite Fury war im Dezember 2018 in Los Angeles zweimal zu Boden gegangen – in der 9. und 12. Runde. Nun steht der Rückkampf an.

Am 22. Februar bekommt Fury im MGM Grand in Las Vegas die nächste Chance auf den WBC-Titel. Knapp einen Monat vor dem Showdown spuckt der 31-Jährige bereits – oder mal wieder – grosse Töne und verrät, wie er sich auf den Rückkampf vorbereitet. Der «Gypsy King» gibt an, pro Tag fünf bis sechs Mahlzeiten zu sich zu nehmen und acht Liter Wasser zu trinken. So weit nicht ungewöhnlich.

Wilder will Fury den Kopf abreissen

Aber: «Ich masturbiere siebenmal am Tag. Ich muss mein Testosteron fliessen lassen. Ich muss aktiv bleiben. Ich will das Testosteron-Level nicht runtergehen lassen», so der Herausforderer.

An der ersten Pressekonferenz am Montag in Los Angeles teilten Fury und Wilder verbal bereits ein erstes Mal aus. Der 34-jährige Amerikaner sagte: «Ich werde genau das tun, was ich versprochen habe. Ich werde ihn ausschalten. Ich bin der Löwe, ich bin der König des Dschungels. Ich werde seinen Kopf von seinem Körper reissen.»

Fury entgegnete: «Ich hatte im letzten Kampf nicht die Kraft, ihn zu erledigen, aber dieses Mal kann ich die Schrauben so fest anziehen, dass er weg ist.» Und er gab einen Tipp: «Pass auf die rechte Hand auf, denn du wirst in Runde 2 schlafen!»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.