Matthäus' neues Date: «Ich schätze Lothar als Mensch»
Aktualisiert

Matthäus' neues Date«Ich schätze Lothar als Mensch»

Der in einen Rosenkrieg mit seiner 22-jährigen Frau Liliana verstrickte Exfussballer Lothar Matthäus zeigt sich mit einer neuen Begleiterin.

Die «Bild»-Zeitung und die Münchner «Abendzeitung» berichten, der 49-Jährige tröste sich mit einer langjährigen Bekannten - einer 37-Jährigen, die in München ein Selbstbräunungsstudio betreibe und frisch getrennt sei.

«Bild» zitiert Matthäus dazu: «Ich kenne Claudia noch aus meiner aktiven Zeit beim FC Bayern, also schon seit 14 Jahren. Jetzt habe ich sie zufällig wieder getroffen, und wir haben uns zum Abendessen verabredet.» Er fügte hinzu, er sei jetzt ein freier Mann und könne ausgehen, mit wem er wolle. «Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.» Die 37-Jährige sagte dem Blatt: «Ich schätze Lothar als Mensch. Wir verstehen uns prächtig. Der Rest ist Privatsache.»

Der Kolumnist der «Abendzeitung», Michael Graeter, will erfahren haben, dass die beiden das Wochenende in der Villa eines guten Freundes verbrachten. Die Kellner im Restaurant hätten «ein verliebtes Paar» erlebt. (dapd)

Deine Meinung