Aktualisiert

Schwester Herz«Ich stecke in einer Sackgasse»

Alle denken, Lara hätte eine perfekte Beziehung. Nur sie nicht. Denn ihre Gefühle für ihren Freund werden immer schwächer. Was ist zu tun?

Lara fühlt sich von ihrem Freund eingeengt. Soll sie sich trennen? (Symbolbild: Colourbox.com)

Lara fühlt sich von ihrem Freund eingeengt. Soll sie sich trennen? (Symbolbild: Colourbox.com)

Frage von Lara:

Seit 2,5 Jahren bin ich (23) mit meinem Freund zusammen. Alle denken, dass es die perfekte Beziehung ist. Doch ich empfinde nicht so! Meine Gefühle nehmen stetig ab. Aber Schlussmachen kommt irgendwie nicht in Frage. Das Problem ist, dass er mich zu sehr einengt. Ich habe schon oft mit ihm darüber gesprochen, aber es wird nicht besser. Was soll ich tun?

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Lara

Zwar fragst du mich, was du tun sollst, aber ich glaube, dass du es selber schon weisst: Eure Beziehung kann so nicht weitergehen. Natürlich kannst du noch einmal mit ihm reden und ihn bitten, dir mehr Raum zu lassen. Sag ihm ganz genau, was dich stört, und wie du dir eine glückliche Beziehung vorstellst. Vielleicht klappt es, wenn er versteht, dass du sonst nicht weiter mit ihm zusammen sein kannst. Vielleicht liegt es auch alleine an dir, dir die Freiheiten zu nehmen, die du brauchst. Damit wird dein Freund umgehen können, oder auch nicht. Es ist immer traurig, wenn eine Liebe ein Ende hat. Wenn sie aber immer mehr zum Leiden wird, ist es an der Zeit, Schluss zu machen.

Deine Meinung