Ein glückliches Mädchen: «Ich war bei Justin Bieber auf der Bühne»
Aktualisiert

Ein glückliches Mädchen«Ich war bei Justin Bieber auf der Bühne»

Für Ladina (16) ging ein Traum in Erfüllung. Sie durfte ihrem Idol Justin Bieber ganz nahe sein. 20 Minuten Online erzählt sie vom schönsten Tag ihres Lebens.

von
Niklaus Riegg

Ladina auf der Bühne bei Justin Bieber (bei der ersten Minute des Clips fehlt leider das Bild.)

Hallenstadion, Freitag Abend. Zum Höhepunkt des Konzerts nimmt Justin Bieber zum Song «One Less Loney Girl» einen Fan auf die Bühne. Er berührt sie, er flirtet mit ihr. Sie ist den Tränen nahe. 20 Minuten Online hat die Glückliche aufgespürt und mit ihr geredet.

20 Minuten Online: Du warst Justin Bieber «One Less Lonely Girl». Wie wurdest du ausgewählt?

Ladina: Ich hatte mit meiner Freundin einen Sitzplatz ganz aussen. Und mitten im Konzert kam einer von Justins Angestellten und fragte mich, ob ich heute Abend Biebers 'Lonely Girl' sein wollte.

Die Biebermania und ihre Jünger

Wusstest du überhaupt, dass er für den Song einen Fan auf die Bühne holt?

Wir hatten zwei Tage vor der Show noch darüber gesprochen! Doch mein Kollege meinte, bei den letzten Konzerten habe er das nicht mehr gemacht. Umso erstaunter war ich!

Justin Bieber-Fans vor dem Hallenstadion

Und wie ging es weiter?

Ich wurde hinter die Bühne geführt und dachte die ganze Zeit: Das ist doch ein Witz! Die wollen mich verarschen.

Bis du auf einmal hinter der Bühne warst.

Ich war ganz zittrig, mir wurde schwindlig. Aber die ganze Crew war sehr süss, hat mir immer wieder gratuliert und High-Five gemacht.

Hast du dir etwas vorgenommen, kurz bevor du auf die Bühne geholt wurdest?

Ich wollte einfach nicht ohnmächtig werden! Und dann war da vor mir ein grosses schwarzes Loch. Man hört das Kreischen und sieht ein paar Lichter. Aber in dem Moment war das alles ein bisschen zu viel für mich.

Du warst Justin ganz nah. Wie sieht er aus?

Noch tausendmal besser als auf Fotos und Postern, unglaublich. Und dann hat er mich berührt. An der Wange, an den Haaren. Ich musste mit den Tränen kämpfen - aber ich kann nicht vor so vielen Menschen weinen.

Und er schenkte dir einen Blumenstrauss.

Die Rosen werde ich trocknen lassen. Aber eine gehört meiner Freundin. Sie hatte für mich geweint, als ich auf der Bühne stand.

Bist du jetzt das glücklichste Mädchen der Schweiz?

Auf jeden Fall! Ich bin das glücklichste Mädchen der Welt!

Der Freitag war der schönste Tag deines Lebens?

Definitiv. Er wird schwierig zu toppen sein.

Und gleich nochmal - aus einer andern Perspektive: Ladina mit Justin auf der Bühne

Quelle: YouTube

Deine Meinung