Stefan Büsser bei Zweipunktnull - «Ich war ein Teil der Bachelor-Familie»
Publiziert

Stefan Büsser bei Zweipunktnull«Ich war ein Teil der Bachelor-Familie»

Stefan Büsser ist Podcaster, Comedian, TV-Host und bezeichnet sich selbst als Medienhure. Im Podcast Zweipunktnull erzählt er, wie sein Alltag als Freiberufler so aussieht und weshalb er keine Bachelor-Videos mehr dreht.

Stefan Büsser erzählt im Podcast von seinem Beruf, den Kommentaren auf Social Media und verrät ausserdem, weshalb er keine Mutter-Witze macht. Die ganze Folge gibts gleich hier unten im Artikel.

20 Minuten

Darum gehts

  • «Zweipunktnull» ist ein Podcast, in dem alle 14 Tage ein prominenter Gast mit Host Stefan über Social Media und das Leben damit spricht.

  • In der neuen Episode ist Stefan Büsser zu Gast

  • Worüber genau gesprochen wurde? Oben gibts den Trailer, weiter unten den Direktlink zum Podcast.

  • Neue Episoden «Zweipunktnull» findest du jeden zweiten Mittwoch in der Radio-Section deiner 20-Minuten-App (ganz unten in der Leiste), bei Spotify, Apple Podcasts und TuneIn.

Stefan Büsser bezeichnet sich selbst als Medienhure. Er ist aber auch Podcaster, Comedian, Social Media-Persönlichkeit und eigentlich sogar Singer-Songwriter (ja, er hat Tracks auf Spotify). In dieser Episode Zweipunktnull werden genau diese Themen in dieser Reihenfolge diskutiert - zumindest fast.

Büssi erzählt, wie sein Job-Alltag als Freiberufler so aussieht, weshalb er keine Mutter-Witze macht, und er verrät hier exklusiv, ob er jemals wieder ein Bachelor-Best-of-Video aufnimmt. Für alle, die es lieber ernst mögen, gibt es auch einen gepflegten Journalismus-Pandemie-Talk. Die Folge deckt alles ab.

Hier die ganze Folge hören

Die neue Episode «Zweipunktnull» gibts gleich hier unten in voller Länge (dauert nur 20 Minuten, versprochen). Einfach E19 klicken/tippen/anhören!

(stv)

Deine Meinung