Doktor Sex: Stella (29) steht zwischen zwei Männern

Publiziert

Doktor Sex«Ich weiss einfach nicht, wie ich mich entscheiden soll!»

Stella fühlt sich hin- und hergerissen zwischen zwei tollen Männern. Ihre Verunsicherung ist gross, denn sie möchte keinen Fehler machen. Was tun?

von
Bruno Wermuth
Stella (29) ist zwischen ihrem Ex und einem neuen Mann hin- und hergerissen.

Stella (29) ist zwischen ihrem Ex und einem neuen Mann hin- und hergerissen.

Getty Images/iStockphoto

Frage von Stella (29) an Doktor Sex

Antwort von Doktor Sex

Liebe Stella

Mit deinem Entscheid, dich von deinem Freund zu trennen, hast du dich selber in die Nesseln und letztlich auch unnötig unter Druck gesetzt. Sowohl für den neuen Mann wie für deinen Ex-Freund war dies nämlich der Startschuss, alles zu geben und um dich zu kämpfen.

Beide inszenieren sich seither im besten Licht und zeigen dir einzig ihre Schokoladenseite. Deshalb erscheinen sie dir auch so traumhaft – und stossen dich mit ihrem Verhalten ins Dilemma. Zum Glück weisst du aber sehr wahrscheinlich, dass nicht alles Gold ist, was glänzt.

Was deinen Freund angeht, musst du dir nichts vormachen. Seine Macken und Schattenseiten kennst du zur Genüge. Nicht zuletzt ihretwegen kann dich der andere Mann beeindrucken. Denn mit ihm hast du keine Geschichte und deshalb wirkt er so makellos.

Auch wenn er dir heute verspricht, die Sterne vom Himmel zu holen, ist sein Abstieg vorgezeichnet und nur eine Frage der Zeit. Auf Dauer wird er an Glanz verlieren und du wärst nicht die Erste, die sich ernüchtert vorwirft, die Beziehung mit einem soliden Mann einem Hirngespinst geopfert zu haben.

Aber eben: Es könnte auch anders sein!

Der Neue hätte dann genügend Bodenhaftung und verlöre auch im Sturm der totalen Verliebtheit den Bezug zur Realität nicht. Er wäre sich seiner Grenzen bewusst, wäre in Kontakt mit seinem Schatten und wüsste, dass es keine Kunst ist, einer Frau den Kopf zu verdrehen, die nach fünf Jahren Beziehung eine gewisse Ernüchterung verspürt.

Wie auch immer du dich entscheidest, es besteht die Möglichkeit, dass es schiefgeht. Daher bleibt mir nichts weiter, als dir für deinen Entscheid Glück, ein offenes Herz, einen klaren Verstand und eine sichere Intuition zu wünschen. Und alles Gute sowieso! 

Hast du dich auch schon getrennt, weil du dich verliebt hast?

Deine Frage an Doktor Sex

Bruno Wermuth führt in eigener Praxis in Bern und Zürich Paarberatung und Sexualberatung durch. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sexualität. www.brunowermuth.ch

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Deine Meinung